09.09.2019

Pädagogische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) gesucht

Starten Sie in der KEB-Geschäftsstelle Hannover durch



Die Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e. V. ist als Mitglied der Katholischen

Erwachsenenbildung im Lande Niedersachsen e. V. nach dem Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz

(NEBG) zertifiziert und anerkannt.

Die Katholische Erwachsenenbildung ist Bildungspartnerin von Einrichtungen, Verbänden und

Institutionen innerhalb und außerhalb der Katholischen Kirche und führt an den Bedarfen der Teilnehmenden

und Anforderungen der Kooperationspartner*innen orientierte Bildungsangebote durch.

 

 

Die Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e. V. sucht für die Geschäftsstelle Hannover

zum 01. Dezember 2019

eine*n Pädagogische*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

im Umfang von einer 75% Stelle, befristet bis zum 30. November 2021 (mit Option auf Verlängerung)

Vergütung: AVO Hildesheim/TV-L Entgeltgruppe 11

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Konzeption, Organisation, Durchführung, Evaluation und Abrechnung von Bildungsangeboten und Projekten
  • Akquise, Koordination und pädagogische Begleitung von Bildungsmaßnahmen mit Kooperationspartner*innen
  • Bildungsberatung
  • Akquise und Begleitung von Dozent*innen und Multiplikator*innen
  • Mitwirkung in fachlichen Netzwerken und Gremien
  • Mitwirkung an der (Weiter-)Entwicklung der Einrichtung und ihrer Bildungsmaßnahmen im Rahmen des QM
  • Bildungsmarketing

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Erfahrung in der Bildungsarbeit
  • Sie sind kirchlich/theologisch und gesellschaftspolitisch interessiert und engagiert
  • Sie haben ein hohes Maß an Kommunikations-, Vernetzungs- und Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität
  • Sie scheuen keine komplexen Strukturen
  • Sie arbeiten gern im Team an einem gemeinsamen Auftrag und Ziel
  • Sie schätzen Bewährtes und sind gleichzeitig neugierig und motiviert neue Ideen umzusetzen
  • Sie sind motiviert sich selbst weiter zu bilden und zu qualifizieren

 

Wir bieten:

  • eine vielfältige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • die Möglichkeit persönliche Kompetenzen und Potentiale in professionelle Maßnahmen umzusetzen
  • die Einbindung in das Team und die Mitgestaltung an der Organisation der Katholischen Erwachsenenbildung
  • flexible Arbeitszeiten und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung

 

Wir nehmen Vielfalt als Bereicherung wahr. Wir fördern aktiv die Gleichstellung der Geschlechter.

Auch Schwerbehinderte mit entsprechender Qualifikation werden gebeten, sich zu bewerben.

 

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Alexandra Jürgens-Schaefer, Leiterin der Geschäftsstelle Hannover unter

Tel. 05 11/ 1 64 05 – 40 /-47, Email: juergens@keb-net.de gerne zur Verfügung.

Informieren Sie sich auch auf www.keb-hannover.de

 

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte bis zum 15. Oktober 2019

ausschließlich per Email mit einem Anhang als PDF an:

Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Hildesheim e. V.

Dr. Marie Kajewski

Domhof 2

31134 Hildesheim

Email: kajewski@keb-nds.de

nach oben Seite drucken Zu den Favoriten hinzufügen Seite versenden