Veranstaltungsdetails

ZORG0020

„Fratelli tutti“: Kursbestimmung für eine „Nach-Corona-Welt“

Einführung in die neue Sozialenzyklika von Papst Franziskus mit Resonanz aus der Weltkirche und dem Interreligiösen Dialog

Veranstalter
Ort
BeginnDonnerstag, 26.11.2020 18:00
EndeDonnerstag, 26.11.2020 19:30
Anmerkungen
1 Termin
InhaltDer Papst findet in seiner Analyse zum Zustand der Welt harte Worte und lässt keinen Zweifel daran, dass es fundamentale Änderungen braucht. Eindringlich fordert Franziskus weltweite Solidarität, indem er eine „Ethik der internationalen Beziehungen“ einfordert.

Diese Online-Veranstaltung bietet strukturierte Einblicke in das dritte große Lehrschreiben des Papstes und ordnet die Enzyklika ein in den Gesamtkontext des Pontifikats von Franziskus. Resonanzen aus der Weltkirche und dem Interreligiösen Dialog vertiefen seine Sicht auf die Geschwisterlichkeit unter den Glaubenden und die Chancen der sozialen Freundschaft.

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden am 25.11.2020 einen Link für den Zugang zum virtuellen Seminarraum in Zoom sowie technische Hinweise für die Teilnahme. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein PC oder Laptop sowie ein stabiler Internetzugang. Für die Öffnung des Zoom-Links zur Veranstaltung empfiehlt sich der Browser Chrome. Die Veranstaltungskosten von 5 € werden per Lastschrift eingezogen.
Leitung
Kreidler-Kos, Martina
Wildgruber, Regina
Großmann, Katrin
Kosten (€)5,00 €
Anmeldung bei Anmeldung nicht erforderlich
nach oben Seite drucken Zu den Favoriten hinzufügen