Veranstaltungsdetails

A16001C

Theologie trifft Politik?

- zwischen Konkurrenz und konstruktivem Nutzen

Veranstalter
Ort
BeginnDienstag, 23.02.2021 15:30
EndeDienstag, 16.03.2021 17:30
Anmerkungen
4 Termine
vom 23.02.2021 bis 16.03.2021
InhaltKooperation mit
dem Sozialem Seminar
Theologie trifft Politik??
- zwischen Konkurrenz und konstruktivem Nutzen
Die Zeiten, als ‚die‘ Kirche das unbestrittene Sagen hatte, sind – gottlob, möchte man sagen – lange vorbei.
Manchmal, bei gesellschaftlichen Konflikten und großen Herausforderungen jedoch, kommt der Gedanke auf, dass die Politik und Gesellschaft durchaus sinnvoll Anleihen machen könnte aus dem, was christliche Theologie an Leitgedanken für das Zusammenleben der Menschen über die Zeit entwickelt hat. Diese ‚Einmischung‘ der Theologie ist jedoch umstritten, wird ihr doch, je nach Interessenslage, eine nicht das alltägliche Leben betreffende Funktion zugewiesen, wenn sie nicht gar grundsätzlich als ‚privat‘ und damit gesellschaftlich bedeutungslos verstanden wird.
Das ‚Soziale Seminar‘ stellt und diskutiert Fragen sowie Perspektiven zum Verhältnis von Theologie und Politik und ihre potentielle Bedeutung für die gesellschaftliche Entwicklung.

1. Kirche und weltliche Macht – vom Wettlauf um die Entscheidungshoheit
2. Die soziale Demokratie – christlicher Einfluss, Sozialethik und Gesetzgebung
3. Konfliktfelder zwischen Theologie und Politik
4. Das Zusammenleben von morgen – christliche Überlegungen für den politischen Handlungsrahmen
Kosten (€)20,00 €
Anmeldung bei
nach oben Seite drucken Zu den Favoriten hinzufügen