Veranstaltungsdetails

305

Achtsamkeit als Lebenshaltung

Neue Wege zu einem gelassenen Umgang mit Stress

Veranstalter
Ort
BeginnSonntag, 04.10.2020 18:00
EndeFreitag, 09.10.2020 12:45
Anmerkungen
6 Termine
vom 04.10.2020 bis 09.10.2020
Inhalt- Bildungsurlaub -

Stress entsteht häufig durch Zeitdruck, Reizüberflutung und hohe Anforderungen an sich selbst. Die Praxis der Achtsamkeit liefert wertvolle Impulse, wie Sie bei herausfordernden Lebensumständen zu einem höheren Maß an Gelassenheit und innerer Ruhe finden können.

Seminarinhalte
• Vermittlung von Theorie und Austausch über Inhalte wie: Bedeutung von
Stress und stressverstärkenden Gedanken, Auswirkungen von Gedanken
auf den Körper, Umgang mit belastenden Gedanken und Gefühlen sowie
körperlichen Schmerzen, Sinn von achtsamer Kommunikation
• Übung zur achtsamen Körperwahrnehmung (Body Scan)
• Anleitung für sanftes Achtsamkeits-Yoga
• Meditationsübungen
• Integration der Achtsamkeitspraxis in den Alltag

Seminarziele
• aus dem Gedankenkarussell auszusteigen.
• in Stresssituationen bewusst zu agieren, statt automatisch zu reagieren.
• Transparenz über Ihre Gedankenmuster und Verhaltensweisen zu erlangen.
• besser mit Krisen, Umbrüchen und Schmerzen umzugehen.
• Ihr Mitgefühl für andere und Selbstmitgefühl für Sie selbst zu vertiefen.
• zu einer bewussteren Lebensgestaltung im Einklang mit Ihren Werten zu finden.

Informationen über Frau Boll erhalten Sie auch über die Homepage der Dozentin unter https://www.tinaboll-achtsamkeit.de.

Leitung
Boll, Tina
Anmerkungzzgl. Unterkunft und Verpflegung
Anmeldung bei
nach oben Seite drucken Zu den Favoriten hinzufügen