Veranstaltungsdetails

ZOSP9006

B2-Deutsch als Fremdsprache

 
Veranstalter
Ort
BeginnMontag, 14.01.2019 10:30
EndeMontag, 30.09.2019 12:45
Anmerkungen
121 Termine
vom Mo., 14.01.2019 bis Mo., 30.09.2019
InhaltDie geflüchteten Personen werden an vier Tagen in der Woche mit je 2,5 USTD über die Erarbeitung der Inhalte verschiedener Themengebiete Deutschkenntnisse erlangen, die für ihren Alltag in Deutschland von besonderer Bedeutung sind. Der Kurs baut auf den Grundbegriffen und sprachlichen Redewendungen auf, die in einem B1 Kurs vermittelt wurden. Wesentliche Themen sind: Alltag in Deutschland, Einkaufen, Wohnen, Mobilität, Gesundheit, Kindergarten/Schule, Arbeit, Mediennutzung, Sitten und Gebräuche, regionale Besonderheiten, Sprechen über sich und andere und soziale Kontakte. Ein besonderes Augenmerk wird auf die berufliche Vorbereitung gerichtet.
Neben der mündlichen Kommunikation über die jeweiligen Themen steht auch der deutsche Schriftgebrauch im Mittelpunkt des Unterrichts, die Vermittlung von Grammatikkenntnissen erfolgt im Zusammenhang des jeweiligen Themas. Der Kurs arbeitet überwiegend mit dem Buch „Einfach gut! Deutsch für die Integration" Am Ende des Kurses wird das Ziel angestrebt, dass die Teilnehmerinnen mit dem Zertifikat B2 den Kurs abschließen.

Zugangsvoraussetzungen:
Eine entsprechende Einstufung nach einem persönlichem Beratungsgespräch
B1 Prüfungsabschluss oder Teilnahmebescheinigung über einen B1 Kurs
Leitung
de Kock, Sandra
Kosten (€)keine
Anmeldung bei
nach oben Seite drucken Zu den Favoriten hinzufügen Seite versenden