Aktuelle Nachrichten

   
Montessori-Diplom für achtzehn Teilnehmende Gute Zusammenarbeit seit zwanzig Jahren 01.12.2017
 
 



Über zwei Jahre haben sich achtzehn Teilnehmende, sechzehn Frauen und zwei Männer, Erzieher_innen in Kindertageseinrichtungen und Lehrerinnen an Grundschulen bei der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Hannover berufsbegleitend auf den Erwerb des Montessori-Diploms vorbereitet. Nun konnten sie im Rahmen einer kleinen Diplomfeier im Tagungshaus St. Clemens in Hannover ihr Zeugnis aus den Händen von Dr. Marie Kajewski, Vorstand der KEB im Lande Niedersachen, der Kursleiterin Maria Kley-Auerswald, stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Montessori-Vereinigung und Karl-Heinz Meilwes, Pädagogischer Leiter bei der KEB Hannover entgegennehmen.

In ihrer Begrüßung äußerte Dr. Marie Kajewski ihre, auch aus persönlichen Erfahrungen gespeiste, Wertschätzung für die Montessoripädagogik und beglückwünschte die Teilnehmenden zum erfolgreichen Abschluss. „Denn“, so Karl-Heinz Meilwes, „es ist nicht selbstverständlich sich über einen so langen Zeitraum berufsbegleitend den Mühen einer zusätzlichen Qualifikation zu unterziehen.“ Maria Kley-Auerswald unterstrich die gute Zusammenarbeit zwischen der KEB Hannover und ihrem Verband: „Seit über zwanzig Jahren arbeiten wir sehr vertrauensvoll zusammen und haben in der Zeit mit der KEB Hannover zwölf Diplomkurse mit über 300 Absolvent_innen durchgeführt. Inzwischen sind Teilnehmer_innen der hannoverschen Kurse selbst Dozent_innen in Diplomkursen.“

Neben den Zeugnissen wurde den Teilnehmenden des Kurses das neu erschienene Buch von Maria-Kley-Auerswald: „Das Montessori-Kinderhaus in Theorie und Praxis“ (Herder Freiburg, 2017) überreicht. Es basiert auf den Erfahrungen der Autorin als Leiterin eines Kinderhauses und als Dozentin in Montessori-Diplomkursen u. a. in Hannover.

Der nächste Montessori-Diplomkurs in Hannover startet am 10. November 2017. Anmeldungen dazu nimmt die KEB Hannover entgegen.

Text: Karl-Heinz Meilwes

"Als Luther noch katholisch..." Auf ökumenischen Spuren in Rom anlässlich des Lutherjahres 01.12.2017
"Dachdecker wollt' ich eh nicht werden." Ein „Behindertenaktivist“ kämpft für Inklusion und gegen Mitleid 17.11.2017
Stellen Sie sich vor, es ist Wahl... Wahlprüfsteine der Erwachsenenbildung geben Orientierung für die Landtagswahl 08.09.2017
7,5 Millionen Deutsche sind funktionale Analphabeten UNESCO begeht 51. Weltalphabetisierungstag 08.09.2017
"Politik braucht franziskanische Kirche" Dr. Marie Kajewski bei der Katholischen Sommerakademie in Rulle 08.08.2017
Inklusion im Bereich der Schulassistenz Neue Inklusionshelfer für Stadt und Landkreis Osnabrück 18.05.2017
Politische Diskussion mit mehr Emotion Konferenz zur politischen Bildung in Hannover 11.05.2017
nach oben Seite drucken Zu den Favoriten hinzufügen Seite versenden